HEALTHY-SWING.at

Der klassische Golfschwung beim Profi und beim Hobbyspieler geht mit nicht unerheblichen Belastungen für die Wirbelsäule oder anderen Gelenken einher. Viele Golfer haben Angst, dass sie später oder bei beginnenden Beschwerden das Golfspielen aufgeben müssen. Doch das muss nicht sein. Beim sogenannten Healthy- Swing werden die Bewegungs-amplituden verringert, ohne jedoch, bei richtiger Technik, auf Schlägerkopfgeschwindigkeit und die damit verbundene Schlagweite …